• 09.06.2013

    Zu Beginn jedes Organisationsentwicklungsprozesses steht eine präzise Analyse der Ausgangssituation, um sinnvolle Ziele und Maßnahmen ableiten zu können.

    Wir reflektieren gemeinsam mit unseren Kunden die Ausgangssituation und erzeugen keinen Überfluss an Daten. Stattdessen generieren wir nur die Informationen, die für das Vorhaben auch wirklich relevant sind.

    Analyse heißt für uns

    • Auswahl und Entwicklung geeigneter Analyseinstrumente (z.B. Mitarbeiter- und Kundenbefragungen, Arbeitssituationsanalysen, Fokusgruppen, Interviews)
    • Einsatz von quantitativen und qualitativen Methoden der Datenerhebung und -auswertung im jeweils erforderlichen Umfang
    • Sekundäranalyse vorhandener Betriebs- und Unternehmensdaten
    • Experten- und Feedbackrunden